Datenschutz



 

Page-Design by Wicca

BELTANE- Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht feiern die meisten in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai. Das ist das "althergebrachte" Datum dieses Festes. Das ursprüngliche Beltane wurde am 5. Vollmond nach dem Yule Vollmond gefeiert und ist eines der vier Mondfeste.
Auf dem Jahresread liegt das Toten/Ahnenfest Samhain oder auch bekannt als Halloween gegenüber, daher ist das Fest auch als Cetsamhain bekannt.
Jetzt wird die Kraft der Sonne immer stärker, der Sommer beginnt.
Der Name Beltane ist ein alter, keltischer Name für dieses Fest und ist abgeleitet vom Irisch-Gälischen Wort "Bealtaine" oder dem Schottisch Gälischen Wort "Bealtuinn", beide bedeuten "Bel-Feuer". Das Belfeuer bezeichnet das Feuer des Keltischen Gottes des Lichts, Bel, Beli oder Belinus. Er wurde im Mittleren Osten auch zum Gott Baal.

Der Monat Mai ist nach der Göttin Maia benannt, sie war eine griechische Bergnymphe und wurde später als eine der schönsten der Sieben Schwestern, den Plejaden, angesehen. Sie ist auch die Mutter des Hermes. Maias Eltern waren Atlas und Pleione, der Seenymphe.

Beltane war ein ursprünglich ein Keltisches oder Druidisches Fest des Feuers und dabei wurde die Vereinigung der Göttin oder Maikönigin und des Herrn des Waldes gefeiert, und die Fruchtbarkeit in all ihren Variationen.
Der Maibaum (ursprünglich ein phallisches Symbol) und der Maitanz sind Überbleibsel dieses alten Festes.

Früher, bei den Waldhochzeiten verbrachten junge Männer und Frauen die ganze Nacht im Wald um den Sonnenaufgang am ersten Maimorgen zu begrüßen und sie kamen am nächsten Morgen mit Blumen und Blumengirlanden zurück ins Dorf um es zu schmücken. Die Kirche versuchte dieses Treiben zu unterbinden. Lange nach dieser Zeit ersetzte die Kirche das alte heidnische Handfasting durch ihre Form der Heirat.

Die traditionellen Pflanzen sind Eiche, Birke, Fichte, Weißdorn, Hagedorn, Geißblatt, Waldmeister und einfach alle jetzt blühenden Wildblumen. Flechte einen Kranz aus den im Mai blühenden Blumen und schmücke dein Haus damit.


BELTANE RÄUCHERUNG

3 Teile Weihrauch
2 Teile Sandelholz
1 Teil Waldmeister
1 Teil Rosenblüten
ein paar Tropfen Jasminöl
ein paar Tropfen Neroliöl

 

Wer eine offizielle Beltane Feier in einem Coven/Zirkel erleben möchte, dem sei gesagt, dass kein Coven öffentlich feiert oder Uneingeweihte daran teilhaben lässt. Hexen feiern den Jahreskreis und jedes der 8 Feste sind ein Teil des Ganzen. Es ist eine fortlaufende Handlung und Entwicklung der Natur. Es beginnt mit Samhain am 31. Oktober. Daher habt Verständnis. Aber ihr könnt eine eigene Feier organisieren und Freunde, Familie und/oder Gleichgesinnte dazu einladen. Inzwischen gibt es auch ausreichend Literatur um sich entsprechend vorzubereiten. Zum Beispiel das Taschenbuch Walpurgis von Raven Grimassi. Oder man nimmt an einem der öffentlichen, angepassten Anlässe teil, auch davon findet man im Internet ausreichend.