Page-Design by Wicca

 

Magischer Mond- und Hexenkalender
Juni 2017

 

Neben der Sonne stellt der Mond die mächtigste und deutlich spürbarste Energie dar, die wir wahrnehmen. Von beiden Gestirnen, die unsere Erde regieren, wirkt der Mond subtiler, feiner und tiefgründiger. Die Sonne wirkt stimmungsaufhellend und aktivierend und fördert damit den männlichen Teil in uns. Der Mond jedoch beeinflusst unser Gemüt, unsere Stimmungen und Gefühle und spricht damit unsere weibliche Seite an.
Unzweifelhaft bestimmt der Mond entscheidend unsere Reaktionen und Handlungsweisen im Alltag. In gewissen Mondstunden und Konstellationen liegt eine besondere Kraft in der Luft, die es zu nutzen gilt. Bestimmte Handlungen zu dieser Zeit wirken besonders nachhaltig, weshalb weise Frauen und Männer zu allen Zeiten bereits nach so etwas wie einem Mondkalender gelebt haben. Mond-Aspekte sind bereits zwei Stunden vor und zwei Stunden nach dem exakten Zustandekommen der mit Uhrzeit genannten Konstellation spürbar. Zum genauen Fälligkeitszeitpunkt wirken sie natürlich am intensivsten.

Donnerstag, 1. Juni. 
Tagesqualität: L, G, S 
Mond in der Jungfrau, zunehmend.

Ein etwas nervöser Tag. Die Zwillingesonne steht quer zum Jungfrau-Mond – Mondviertelspannung, dazu kommt ein Mond-Neptun-Konflikt, der Missverständnisse in den Tag trägt und ein Klima der Unsicherheit schürt. Um klaren Ausdruck bemühen! Das gilt besonders für die flexiblen Zeichen, die Mondspannungen besonders spüren. Zum Ausgleich befinden sich Venus und Saturn in Harmonie– ideales Zeitfenster für Partneraussprachen, wobei Wicca‘s Versöhnung-Öl unterstützend wirken kann.

 

 

Freitag, 2. Juni. 
Tagesqualität: B, G, S 
Mond in der Jungfrau, zunehmend.

Einerseits ein wunderbarer Tag zur Klärung von Sach- und Gesundheitsfragen, was der Jungfrau-Mond im günstigen Aspekt zu Merkur und Pluto anzeigt. Auf der anderen Seite wird der Jungfraumond von Mars und Saturn verletzt, was Reibung, ja sogar Ärger-Gefahr samt Blockadestimmung, vor allem für die flexiblen Zeichen mit sich bringen kann. Wenn nichts mehr weiterzugehen scheint, möchte ich unser Neuer Weg-Öl ans magische Herz legen - hilft energetisch den Weg wieder frei zu machen, passend dazu die Glaskerze Crossroad.

 Samstag, 3. Juni. Tarotfest im Schloss Liebegg mit Markt
Tagesqualität: L, G, R 
Mond in der Waage, zunehmend (Zeicheneintritt um 02.05 Uhr).

Die Tagesenergie dient ideal für partnerschaftliche Neuanfänge sowie zum Harmonisieren aller Verhältnisse, die in Unordnung geraten sind: Venus und Uranus bilden eine Konjunktion, dazu gesellt sich eine harmonische Sonne-Jupiter-Verbindung. Magisch wäre das auch ein günstiger Moment sowohl für Rechtsrituale, als auch für Partnerrituale. Bei Rechtsangelegenheiten empfehle ich unser Justizia-Öl – kann unterstützend für den positiven Ausgang von Verhandlungen aller Art wirken.

 Sonntag, 4. Juni. 
Tagesqualität: L, R 

Mond in der Waage, zunehmend.

Der Waagemond steht mit Jupiter zusammen und empfängt einen freundlichen Sonnenaspekt, was eine ausgleichende Tagesenergie mit sich bringt, die für Partneraussprachen dient. Allerdings besteht eine Sonne-Neptun-Spannung, dazu kommt ein Mond-Pluto-Konflikt, was Täuschungstendenzen und emotionale Turbulenzen heraufbeschwört, die vor allem die kardinalen Zeichen wahrnehmen können. Sorgen Sie mit unserem Klarheit-Öl für energetisch klare Verhältnisse – eine weisse Salbei Kerze oder Räucherung neutralisiert negative Einflüsse im Wohn- und Arbeitsbereich.

 Montag, 5. Juni. Pfingstmontag. 
Tagesqualität: R, S 
Mond im Skorpion, zunehmend (Zeicheneintritt um 12.47 Uhr).

Eine fühlbar magisch-energetische Stimmung liegt in der Luft. Der Skorpionmond empfängt einen harmonischen Mars-Aspekt, allerdings bestehen zugleich Mond-Venus-Uranus Spannungen, die sehr viel Wirbel ins Beziehungsleben tragen können. Magisch ein günstiger Moment für hochwirksame Loslass-Rituale, ein Melissenbad unterstützt bei Herzschmerz ebenso unser Loslassen-Öl.
 

Dienstag, 6. Juni. 
Tagesqualität: R, S 
Mond im Skorpion, zunehmend.

Der Skorpion-Mond wird von Neptun freundlich aspektiert, was eine hypnotisch-mystisch-trancige Atmosphäre mit sich bringt. Ideale Mondkonstellation für wirkungsvollen Wunscherfüllungszauber, wobei unser Mojo Wunsch-Öl magisch dienlich sein kann. Darüber hinaus ist diese Mondenergie günstig für Rückführungen und Hypnose, aber auch die Orakelschau. Unser neue Glaskerze 3. Auge unterstützt die Arbeit in diesen Bereichen.
 

Mittwoch, 7. Juni. 
Tagesqualität: R, S 
Mond im Skorpion, zunehmend.

So wie die vergangenen beiden Tage, ist auch der heutige von einer besonderen magischen Qualität. Der Skorpionmond wird von Zeichenherr Pluto günstig bestrahlt, was die plutonischen Kräfte potenziert. Hervorragender Tag für die magische Arbeit, insbesondere für Trennungs- und Loslaß-Rituale, aber auch für wirkungsvollen Antimobbing-Zauber, wobei ich unser Antimobbing-Öl empfehle – als Schutz vor entsprechenden Attacken. Kann bei Neid, übler Nachrede und Eifersucht helfen.

Donnerstag, 8. Juni. 
Tagesqualität: B 
Mond im Schützen, zunehmend (Zeicheneintritt um 01.00 Uhr).

Energetisch ein etwas überspannt-hektischer Tag, der jedoch auch seine Vorteile hat: der Schützemond steht Merkur gegenüber, was Missverständnisse und Fehlurteile provoziert. Kein guter Moment für Verträge oder dem Kauf technischer Geräte (hohe Pannengefahr!). Dennoch eine günstige Mondzeit, um kreativ zu „spinnen“, neue Ideen zu entwickeln oder neue Ziele zu definieren.
 

Freitag, 9. Juni. Das Hexenmuseum hat von 20-22 Uhr offen.
Tagesqualität: L, G, R 
Mond im Schützen, zunehmend. Um 15.11 Uhr ist Vollmond.

Die Tagesenergie hat was Euphorisch-Übertriebenes, ja Illusionäres. Der Schützemond wird von Neptun kritisch aspektiert, was ein Täuschungsklima mitbringt. Aufpassen – heute besser keine Verträge unterzeichnen! Zum Ausgleich besteht ein harmonischer Venus-Mars-Aspekt, der magisch günstig für einen Liebeszauber wäre. Entzünden Sie unsere Votivkerzen Verführung und Liebe– kann die Liebe wecken oder bestehende Beziehungen stärken.

 Samstag, 10. Juni. 
Tagesqualität: B, L, S 
Mond im Steinbock, abnehmend (Zeicheneintritt um 13.37Uhr).

Die 1. Tageshälfte ist noch deutlich von der mitreißend-feurigen Schützemond-Energie geprägt. Besondere Klarheit und Konzentrationskraft, aber auch Geistesblitze und spontane Problemlösungen sind jetzt möglich: der Schützemond steht mit Saturn zusammen, wird von Uranus günstig aspektiert. Die 2. Tageshälfte birgt ein hohes Streit- & Ärger-Risiko (Mond-Mars-Opposition). Da sich Venus günstig zeigt, können versöhnliche Lösungen gefunden werden.
 

Sonntag, 11. Juni. 
Tagesqualität: B, R 
Mond im Steinbock, abnehmend.

Der Steinbockmond empfängt einen günstigen Aspekt von Neptun, wird allerdings von Jupiter kritisch angeblickt. Magisch eine günstige Konstellation für Rituale gegen Mobbing und Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz, Darüber hinaus bietet sich die heutige Mondenergie für eine Hausreinigungsräucherung an – verweht belastende, negative Energien.

Montag, 12. Juni. 
Tagesqualität: B, G 
Mond im Steinbock, abnehmend.

Eine magische Energie liegt in der Luft: der Steinbockmond steht mit Pluto zusammen, was eine enorme Manifestations- und Konzentrationskraft anzeigt. Doch da sich Uranus zugleich in Spannung zeigt, kommt eine ziemliche Unberechenbarkeit, aber auch Unruhe ins Spiel. Dennoch ein guter Tag, um für neue Klarheit und Überblick zu sorgen – etwa Abklären von Behördenangelegenheiten – wobei ein Stück Vacha-Wurzel unterstützend dienen kann.

 

Dienstag, 13. Juni. 
Tagesqualität: B, G, L 
Mond im Wassermann, abnehmend (Zeicheneintritt um 01.46 Uhr).

Merkur und Jupiter stehen harmonisch zueinander - ausgezeichneter Tag, um neue Ideen und Konzepte zu entwickeln. Grundsätzlich günstig gleichwohl für alles Berufliche und Finanzielle. Allerdings kann eine Mond-Venus-Spannung Beziehungswirbel auslösen, die sich aber über eine Aussprache besänftigen lassen. Lotuswurzel festigt die Beziehungsbande, stärkt darüber hinaus das Zusammengehörigkeitsgefühl und zu guter Letzt die Liebe …

 

Mittwoch, 14. Juni. 
Tagesqualität: B 
Mond im Wassermann, abnehmend.

Ein Merkur-Neptun-Konflikt schafft ein Klima, aus dem leicht Missverständnisse und Täuschungen erwachsen können. Heute besser keine Verträge unterzeichnen, auch vom Kauf technischer Geräte absehen (versteckte Mängel). Zum Ausgleich empfängt der Wassermann-Mond förderliche Aspekte von Sonne, Merkur, Jupiter und Saturn, was ideal zum Definieren und Entwickeln neuer Ideen und Ziele.

 Donnerstag, 15. Juni. Fronleichnam. 
Tagesqualität: S 
Mond in den Fischen, abnehmend (Zeicheneintritt um 12.19 Uhr).

Die 1. Tageshälfte ist noch deutlich von der quirlig-sprunghaften Wassermann-Mond-Energie geprägt, die zudem einen günstigen Uranus-Aspekt empfängt, Geniale Ideen liegen in der Luft! Über der 2. Tageshälfte liegt ein Hauch von Schwermut, angezeigt durch eine Sonne-Saturn-Opposition. Gerade die flexiblen Zeichen können heute den Eindruck haben, als ginge nichts voran.
 

Freitag, 16. Juni. 
Tagesqualität: G, L, R, S 
Mond in den Fischen, abnehmend.

Der Fischemond wird von Venus, Mars und Pluto freundlich aspektiert. Ein besonders magischer Mondmoment für kraftvollen Liebeszauber. Hier sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Wenn Sie partnersuchend sind, sollten Sie beim Date mit einem Tropfen unseres Komm zu mir-Öls Ihr geliebtes Gegenüber verführen. Probieren Sie es selber aus …

 
Samstag, 17. Juni. 
Tagesqualität: S 
Mond im Widder, abnehmend (Zeicheneintritt um 19.56 Uhr).

Die 1. Tageshälfte ist noch spürbar von der sensitiven Fischemond-Energie geprägt. Eine Sonne-Mond-Merkur-Saturn-Spannung verbreitet eine trübsinnig-grüblerische Stimmung, die vor allem die flexiblen Zeichen als Niedergedrücktheit oder blockierten Gefühlen und Gedanken wahrnehmen können. Heute gilt es, sich eindeutig und klar auszudrücken, wobei ein Amazonit Stein um den Hals und ein türkisfarbenes Shirt oder eine Krawatte unterstützen können – hilft, die richtigen Worte zum passenden Zeitpunkt zu finden – überzeugen Sie sich selbst von der Wirkung.

 

Sonntag, 18. Juni. 
Tagesqualität: L 
Mond im Widder, abnehmend.

Der Widdermond empfängt kritische Aspekte von Mars und Jupiter, dazu kommt eine Merkur-Saturn-Opposition. Die kardinalen Zeichen können schnell überreagieren und über das Ziel hinausschießen, derweil die flexiblen Zeichen heute deutlich zu Pessimismus neigen können. Andererseits vermittelt ein harmonischer Sonne-Uranus-Aspekt jede Menge kreative Impulse und geniale Problemlösungsstrategien. Harmonisieren Sie sich mit unserem Versöhnung-Öl, falls energetisch etwas aus dem Ruder zu laufen droht …

 Montag, 19. Juni. 
Tagesqualität: B, G, L 
Mond im Stier, abnehmend (Zeicheneintritt um 23.54 Uhr).

Der heutige Montag wird noch deutlich von der marsianisch-antreibenden Widdermond-Energie geprägt. Grundsätzlich günstig für Pionier- bzw., Initiativarbeit Der Widdermond steht mit Uranus zusammen, wird von Sonne und Merkur harmonisch angeblickt. Gleichwohl wäre das ein idealer Tag, um Liegengebliebenes aufzuarbeiten. Unsere Motivations-Votivkerzen unterstützen den nötigen Motivationspush, der ausgewöhnliche Leistungen möglich macht. Greifen Sie an – es ist wird Zeit…

 

Dienstag, 20. Juni. 
Tagesqualität: B, G, L, R 
Mond im Stier, abnehmend.

Prima Tag für partnerschaftliche Neuanfänge und überhaupt für Liebes- und Sympathiebekundungen. Der Stiermond steht mit Venus zusammen, wird von Mars und Neptun freundlich aspektiert, dazu gesellen sich harmonische Merkur-Uranus- sowie Venus-Neptun-Verbindungen. Idealer Moment auch für wirkungsstarken Finanzzauber. Wenn Sie gerade knapp bei Kasse sind, sollten Sie unser Cash-Öl versuchen – sorgt für inneren und äußeren Reichtum, kann neue Geldquellen eröffnen, und bei Finanzentscheidungen helfen.

 

Mittwoch, 21. Juni. Sommersonnenwende. Litha-Hexenfest. Sommeranfang. 
Tagesqualität: B, L, G, R 
Mond im Stier, abnehmend. Um 06.25 Uhr wechselt die Sonne in den Krebs.

Der Stiermond steht mit Pluto zusammen, und die Krebs-Sonne bildet mit Merkur eine Konjunktion – das wäre ein besonderer magischer Moment für ein Geldritual. Durchgefärbte grüne Kerze mit Lorbeeröl salben, auf einen Spiegel stellen und mit einem Kreis von goldigen 5 Rappenstücke umgeben.

 

Donnerstag, 22. Juni. 
Tagesqualität: B 
Mond in den Zwillingen, abnehmend (Zeicheneintritt um 00.45Uhr).

Die Tagesenergie ist verwirrend. Der Zwillinge-Mond empfängt einen kritischen Neptunaspekt, was allerlei Missverständnisse aber Trug mit sich bringen kann. Jetzt möglichst keine Verträge unterzeichnen oder beruflich etwas Neues beginnen. Allerdings ein exzellenter Tag, um neue Ideen und Konzepte zu entwickeln – der Mond in den Zwillingen wird von Jupiter harmonisch aspektiert. Ein Merkur-Amulett bündelt und schärft die Kräfte des Intellekts, bringt klare Gedanken und Vorstellungen.

 

Freitag, 23. Juni. 
Tagesqualität: B, G. L 
Mond in den Zwillingen, abnehmend.

Der Zwillinge-Mond wird von Uranus freundlich angeblickt, was eine mental-quicksilbrige Atmosphäre verbreitet – geniale Ideen liegen in der Luft, die förmlich darauf warten, ergriffen und genutzt zu werden. Ein guter Tag für berufliche Aktivitäten wie BewerbungenVorstellungsgespräche und Weiterbildung, aber auch zum Lernen oder zum Ablegen einer Prüfung.

 
Samstag, 24. Juni. 
Tagesqualität: G, L, R, S 
Mond im Krebs, abnehmend (Zeicheneintritt um 00.08 Uhr). Um 04.32 ist Neumond.

Der Krebsmond steht mit Merkur und Mars zusammen, dies im günstigen Aspekt zu Neptun, aber in Spannung zu Jupiter. Parallel dazu befinden sich Venus und Pluto im harmonischen Aspekt zueinander. Ein Konstellations-Mix, der ebenso für Neuanfänge in Partnerschaft dient, wie für Rituale zum Anziehen eines passenden Partners.

 
Sonntag, 25. Juni. 
Tagesqualität: S 
Mond im Krebs, zunehmend.

Die Gefühlswellen können heute hochschlagen, vor allem bei den kardinalen Zeichen: Der Krebsmond steht in Opposition zu Pluto und in Spannung zu Uranus. Dazu kommt eine Mars-Jupiter-Spannung, was zu unüberlegt-impulsiven Aktionen verleitet, so dass der Bogen heute schnell überspannt ist. Heute am besten nichts Wichtiges beschließen! Sorgen Sie mit einem Tropfen Harmonie-Öl für Ausgleich und Harmonie – hilft, in die innere Mitte zu gelangen.

 

Montag, 26. Juni. 
Tagesqualität: B, L, G 
Mond im Löwen, zunehmend (Zeicheneintritt um 00.08 Uhr).

Der Löwe-Mond wird von Jupiter freundlich aspektiert, dazu kommt eine günstige Mars-Neptun-Verbindung. Egokräfte und Spirituelles können heute gut in Einklang gebracht werden. Wunderbarer Tag gleichwohl für jede Art von Selbstpräsentation und natürlich zum Theaterspiel. Nicht zuletzt kommen Liebes- und Sympathiebekundungen heute besonders gut an. Unsere Attraktiv-Öl kann die natürliche Ausstrahlungskraft steigern.

 
Dienstag, 27. Juni. 
Tagesqualität: B, L, G 
Mond im Löwen, zunehmend.
Aufpassen, heute sind besonders die fixen Zeichen dazu geneigt, blinden Aktionismus zu zeigen und damit weit über das Ziel zu schießen (Mars-Jupiter-Spannung). Unbedingt Maß und Mitte finden in allem Tun aber auch Nicht-Tun finden! Derweil empfängt der Löwemond einen kritischen Venus-Aspekt, der allerdings durch einen gleichzeitig bestehenden harmonischen Saturn-Aspekt entspannt wird. Sehr gute Zeit für Beziehungsgespräche und Wiederannäherungen.

Mittwoch, 28. Juni. 
Tagesqualität: B, G, R, S 
Mond in der Jungfrau, zunehmend (Zeicheneintritt um 02.42 Uhr).

Heute kann viel geordnet, geregelt und geklärt werden – behördlich, beruflich, finanziell wie privat. Der Jungfrau-Mond empfängt einen harmonischen Sonnenaspekt, dazu gesellt sich eine Merkur-Mars-Konjunktion, die von Neptun harmonisch aspektiert wird. Magisch eine günstige Konstellation für Rituale zum Schutz gegen Angriffe am Arbeitsplatz, wobei ich unser Antimobbing-Öl als wirksame Hilfe empfehle – sehr effektiv bei Streit und Intrigen im Beruf.

 

Donnerstag, 29 Juni. 
Tagesqualität: B, G, R, S 
Mond in der Jungfrau, zunehmend

Energetisch ein zweigeteilter Tag. Einerseits wird der Jungfrau-Mond von Saturn und Neptun befehdet, was ein blockierend und irritierend wirkt. Andererseits empfängt der Jungfrau-Mond harmonische Aspekte von Merkur, Venus, Mars und Pluto, was wiederum hilft, einen klaren Durchblick über scheinbar verwirrende Verhältnisse zu bekommen. Insgesamt ein günstiger Tag zum AufräumenOrdnen und Bereinigen.

 

Freitag, 30. Juni. 
Tagesqualität: B, G, L 
Mond in der Waage, zunehmend (Zeicheneintritt um 09.03 Uhr)

Der Waage steht ohne Aspekte am Himmel, so dass sich die harmonisierende Kraft voll entfalten kann. Günstiger Tag, um Ausgleich auf allen Ebenen zu schaffen. Insbesondere Beziehungsgespräche können heute fruchten. Allerdings besteht heute eine Tendenz zu Machtkonflikten, angezeigt von einer Merkur-Pluto-Spannung. Gerade Mobbing-Opfer sind heute gefährdet.

© Copyright 2017 Wicca Meier-Spring WICCA's ATELIER/Hexentruhe Maggie Bäumer.

u