Page-Design by Wicca

Schnellsuche: Stichworte...

Amazon.de

Hier mit einem Klick Online-Portofrei bestellen

Search: Enter keywords...

Amazon.co.uk

Wicca's Buchtipps im Bereich Wicca, Magie und Spiritualität- Aktuelle Buchtipps unter Buchtipp- siehe Button links
 

Ralph Harvey,  das Oberhaupt des Orden of Artemis, der letzte Wicca Hohepriester der alten Garde von Doreen Valiente, mein Mentor und lieber Freund!
Simply Fairies ist sein neuestes Werk
Feen haben die Menschen seit Jahrhunderten verzaubert- aber sind diese schadenfrohen, etherischen Kreaturen mehr als nur ein Mythos? Man kann sich keinen besseren Führer in die Feenwelt wünschen als Ralph Harvey. In diesem Buch erzählt er von eigenen Begegnungen wie zum Beispiel in einem irischen Tal als er von unerklärlichen Klängen verzaubert wurde.   Dieses Buch is eine unfehlbare, prägnante Einführung in die Feenwelt. Man lernt die spezielle Bedeutung von Rosen für Feen und die Bedeutung von  “elf bolts,” (Elfenblitze) wie auch berühmte Menschen von Feen beeinflusst wurden wie ZB. Henry III oder Sir Arthur Conan Doyle. Ralph Harvey gibt auch Tipps wie man Feen trifft und wie man ihnen begegnet. Das Buch ist wie alle von Ralph Harvey nur in Englisch erhältlich.
Ralph Harvey
Witchcraft, magic, Myth and Mystery and not Fortegtting Fairies
Dieses Buch von Ralph ist eine faszinierende Mischung der alten Welt welche bedauerlicherweise für immer verloren ist. Ralph Harvey taucht in die Mysterien der Hexerei von gestern, die Geschichte der alten Hexenflaschen- den Witchbottles sowie den alten Bräuchen und Grenz-Gesetzen der Feengebiete in England. Die Verehrung der Göttin in Form von Vögeln in der Natur, Ritualen aus der alten Zeit und vieles mehr. Jedes Kapitel webt ein neues Netz aus Hexenkraft Legenden. Ein Buch das man nicht mehr aus der Hand legen mag. Für alle des Englischen mächtig und interessiert an den wahren Geschichten und Bräuchen der Hexerei.
Ralph Harvey,
The Last Bastion
Dieses Buch gehört in jede Wicca- und Hexenbibliothek weil es gehörig informiert, aufklärt und zusammenfasst. Ralph ein naher Freund von Doreen Valiente und Wicca Hohepriester der alten Tradition, eben dieser letzten Bastion, hat in seinen 83 Lebensjahren einiges an Wissen gesammelt. Er räumt auf mit Klatsch und missverstandenen Klischées und informiert umfangreich über die alten Gebräuche, Traditionen. Die wichtigen Personen in der Wicca Bewegung von Pickingill bis Old Dorethy. Nur in Englisch erhältlich.
Doreen Valiente
Natürliche Magie

Wusstest Du, dass die Dicke der Schichten in einer Zwiebel, die in Deiner Gegend gewachsen ist, die Strenge des kommenden Winters anzeigt? Magie ist überall um uns herum, in Steinen, Blumen, Sternen, dem Wind der Morgendämmerung und der Wolke des Sonnenuntergangs. Alles, was wir brauchen, ist die Fähigkeit, sie zu sehen, sie zu verstehen und anzuwenden. Magie funktioniert aufgrund der Naturgesetze, nicht ihnen zum Trotz, und Doreen Valiente zeigt uns, wie man die uralte Weiße Magie anwendet, die den Weisen seit Jahrhunderten vertraut gewesen ist.

Erschließe die Magie von -Kräutern und Blumen -Amuletten und Talismanen -Wasser, Luft, Erde und Feuer -Wahrsagen durch Karten -Zahlen und Farben -Wettervoraussagen -Liebesbeziehungen -Träumen -Vögeln und Vierbeinern -traditionellen Zaubern, und noch viel mehr.

Magie ist dazu gedacht, Menschen zu helfen, und Natürliche Magie, das vor allem eine praktische Abhandlung ist, welche die Magie offen legt, die dem menschlichen Leben und der Natur innewohnt, zeigt, dass Magie für jeden da sein kann. Sowohl jene, die in der Praxis der Magie neu sind, als auch jene mit Erfahrung werden feststellen, dass es wunderbar zu lesen und ein informatives Handbuch für den Gebrauch im täglichen Leben ist

Kate West
Hexenhandbuch
Seriöse, kompakte Einführung in die Hexenkunst.

Diese fundierte Einführung in die Hexenkunst setzt sich sehr bewusst ab von vordergründigem Zauberkitsch und Hexenschnickschnack; hier geht es um die Lebenswirklichkeit ernsthafter Wiccas und um praktische Anleitung auf diesem Weg. Kate West untersucht die Mythen über das Hexenwesen, seine Feste, geistigen Voraussetzungen, Praktiken und Gebräuche. Sie macht klar, welche Verantwortung mit der Hexenmacht verbunden ist, und lehrt zahlreiche Zauberformeln und magische Handlungen.

Kate West durfte ich vor Jahren persönlich kennenlernen. Wir haben viele gemeinsame Erlebnisse die unsere Leben geprägt haben und teilen die Liebe zu Schäferhunden, Raben und Katzen. Kate West ist seit über 30 Jahren praktizierende Hexe. Sie ist Vizepräsidentin der Pagan Federation und Hohepriesterin des Hexenkoven "Hearth of Hecate". Sie wohnt in England mit ihrem Sohn und ihrem Ehemann, der ebenfalls Hoherpriester des Hexenkovens ist. Sie veranstaltet regelmäßig Vorträge und nimmt an Hexentreffen in Großbritannien, den USA und auf dem europäischen Festland teil. Von ihr sind bereits sechs Bücher über die Hexenkunst erschienen. Diese in Englisch siehe unten

Esther Beutz
Das Buch der Hagazussa
"Hagazussa" bedeutet so viel wie "Zaunreiterin" und meint Menschen, die mit einem Bein im Hier und Jetzt stehen, mit dem anderen in einer spirituellen oder auch magischen Anderswelt. Von "Hagazussa" leitet sich der Begriff "Hexe" ab - und viele moderne Heiden akzeptieren ihn heute als eine Bezeichnung, welche die vielfältigen Hexenreligionen und - traditionen überspannt. Esther Beutz hat sich für diesen Bildband auf die Suche begeben nach den Menschen, die hinter den Bezeichnungen stehen, hinter den Religionen und Traditionen. Und auch hinter den Klischees und Vorurteilen. Sie hat nach Menschen gesucht, die in ihrem Menschsein Alltag und Religion vereinen, Individualität und Tradition. Nach ihren Gesichtern, ihren Kraftorten, ihren Festen und Ritualen. Und nach ihren Geschichten, welche die Autorin nicht mit Worten erzählt, sondern in ihren sehr persönlichen Portraits und Landschaftsaufnahmen. Die Portraitierten selbst hingegen läßt die Fotografin zu Wort kommen: in kurzen eigenen Texten - oft Gedichten über sich und ihren Blick auf Götter und die Welt. Esther Beutz präsentiert so ein atmosphärisch sehr dichtes Mosaik aus Menschen, Orten, Handlungen und Perspektiven, welches dennoch sehr offen bleibt für die eigenen Ideen, Gedanken, Empfindungen und Geschichten ihrer Leser. So wie sich die Fotografin ihrem Thema über einen langen Zeitraum hinweg sensibel aber intensiv angenähert hat, ermöglicht sie ihren Lesern jetzt eine individuelle und subjektive Annäherung an Hexenreligionen und -traditionen - und vor allem an die Menschen, die hinter und in diesem Glauben leben. Der Bildband erzählt nicht alle - und schon gar nicht alle möglichen - Geschichten. Vielmehr verführt er, genau wie die Fotografien, dazu, das Angedeutete weiterzudenken: in ganz eigenen Geschichten, Vorstellungen und Bildern. Die Offenheit dieses Buches wird so zur Offenheit seines Lesers und Betrachters.Esther Beutz arbeitet als freischaffende Fotografin in den Bereichen Buchgestaltung, Journalismus und Konzeptkunst. Dabei hat sie heutige Formen von Spiritualität und Glauben - vor allem in heidnischen Religionen und Traditionen - zu einem ihrer vorrangigen Themen etabliert.

Autorenportrait
Esther Beutz arbeitet als freischaffende Fotografin in den Bereichen Buchgestaltung, Journalismus und Konzeptkunst. Dabei hat sie heutige Formen von Spiritualität und Glauben - vor allem in heidnischen Religionen und Traditionen - zu einem ihrer vorrangigen Themen etabliert.
Maggie, meine magische Hexenfreundin aus Wien hat nebst dem sehr hilfreichen Hexenkalender die Neuerscheinung - Mein Hexen Horoskop geschrieben.Maggie (Margit Böhmer) zeigte schon als Kind besondere magische Fähigkeiten, die sie im weiteren Verlauf systematisch entwickelte und vertiefte. Nach mehreren Stationen in "bürgerlichen" Berufen machte sie ihre besonderen Talente zur Profession und ist seit einigen Jahren hauptamtlich als Hexe tätig. Sie hat ein eigenes Studio in Wien - die "Hexentruhe" - und veranstaltet sehr erfolgreich Seminare und Kurse zur Ausbildung des Hexennachwuchses.
Astromagie - das geheime Wissen der Hexen und weisen Frauen

Astrologie und Magie gehören seit Jahrtausenden zum Instrumentarium von Hexen und Wahrsagerinnen. Maggie, selbst eine moderne Hexe, hat aus alten Schriften sowie im Gespräch mit »weisen Frauen« und Astrologen eine Fülle wenig bekannten oder längst vergessenen astromagischen Wissens und darauf beruhender Praktiken ergründet, die sie all denen präsentiert, die an Magisch-Mystischem interessiert sind und es selbst erproben wollen.

Dass die Sonne, der Mond und die Planeten unser Leben beeinflussen und zuweilen unser Schicksal bestimmen, darauf gründet sich die Theorie und auch die Methodik der Astrologie, die im Bewusstsein der meisten Menschen verankert ist. Schon früh haben Hexen und Magier das astrologische Wissen in ihre Weissagungen und Rituale aufgenommen. So entstanden zahlreiche magische Horoskope, Liebes- und Trennungsrituale, aber auch Beschwörungen und Prophezeiungen. Die bekannte Autorin und Herausgeberin des jährlich erscheinenden Heyne/Ludwig-"Hexenkalenders" hat die alten Praktiken erprobt, bewertet und bearbeitet. So sind sie nun für alle zugänglich geworden.
 

Maggie
Meine Hexenrituale
Weiße Magie, Astrologie und das Wissen um die Kraft des Mondes sind die Grundlagen der modernen Hexenkunst, wie sie Maggie, die Autorin dieses Praxisbuches, seit Jahren erfolgreich ausübt. Hier weiht sie ihre Leserinnen in das geheime Wissen um Hexenfeste, magische Meditationen und andere mystische Unternehmungen ein.

Ob es um das Glück in der Liebe geht, um Freundschaft, Gesundheit, Geld oder beruflichen Erfolg - magische Rituale können jene Kräfte in uns wecken, die den Weg dazu freimachen. Wie das gelingt, welche Bedingungen man schaffen sollte, welche Formen man für welches Ziel wählt, welche Techniken man wie anwendet, welche Materialien dafür erforderlich sind, das beschreibt dieses Buch auf eindringliche, dabei verständliche und praxisnahe Weise. Im Mittelpunkt stehen die magischen Rituale, jene Zeremonien, mit denen wir in vielen Lebenssituationen zu mehr Harmonie, Sicherheit und Selbstbewusstsein gelangen können.

Ann Moura und Andrea Fischer
Naturmagie die grüne Hexenkunst
Naturmagie Die Grüne Hexenkunst ist ein Buch für alle, die schon immer Interesse an der Urreligion hatten, jedoch nicht so genau wussten, wo sie beginnen sollten. Das Buch ist für das Selbststudium verfasst und bietet einen hervorragenden Überblick über die Grundpraktiken der Wicca-Kunst. Die Kenntnisse der Autorin schöpfen aus eigener Familientradition, persönlichen Anekdoten und Beobachtungen und verbinden sich auf ernsthafte Weise mit dem modernen Schamanismus und Heilwissen. Hier werden nicht alte Geister beschworen, sondern ein neuer Weg zu einer echten und verantwortungsbewussten Kompetenz im Umgang mit der Natur und ihren geistigen Grundkräften aufgezeigt. Die Bücher von Ann Moura sind in den USA überaus erfolgreich. Mit ihrer Verbindung aus Magie und Tiefenökologie, bezogen auf die Tradition der Hexenkunst oder Wicca-Naturreligion, trifft Sie den Nerv einer ganzen Generation. In der Reihe Die Grüne Hexenkunst sind bei Silberschnur weitere Titel von ihr geplant.
Aswynn, Freya
DIE BLÄTTER VON YGGDRASIL
Runen, Götter, Magie -Nordische Mythologie & Weibliche Mysterien
Neben Ursprung und Entstehung der Runen; ihrer esoterischen Bedeutung und praktischen Anwendung geht Freya Aswynn auch auf die Beziehungen zu den Göttern und Sagen der nordischen Mythologie ein. Aus langjähriger Erfahrung verleiht sie diesem Wissen in Verbindung mit modernem psychologischen und Okkulten Gedankengut eine neue lebendige Kraft. Mit 24 Runeninitialen von Michael de Witt versehen, gilt dieses Buch als ein Klassiker der esoterischen Runenkunde und modernen magischen Literatur.

 Conway, D. J.
DER TANZ MIT DEM DRACHEN - HANDBUCH DER DRACHENMAGIE
Diese mächtigen Lebensformen, die wir Drachen nennen, bewohnen die Astralebene, und aus der legendären Weisheit dieser mystischen Wesenheiten kann der Leser seinen Nutzen ziehen. Mit Drachen zu tanzen, ist eine freudige Erfahrung. Ob als praktizierender Magier, Freund von Rollenspielen oder als jemand, der mit der mächtigen Energie der Drachen arbeiten möchte, dieses Buch vermittelt alles Wissen, um mit diesen mächtigen Wesenheiten in Freundschaft und Kooperation zusammenarbeiten zu können.
 

Jan Fries
VISUELLE MAGIE
Ein Handbuch des Freistilschamanismus
Visualisation, Imagination und Trance gehören zu den Grundpfeilern jeglicher magischen und schamanischen Praxis. Anhand von einfachen Imaginationsübungen, die den Zugang zur eigenen Vorstellungskraft eröffnen, zeigt der deutsche Natur- und Runenmagier Jan Fries, wie das Individuum seine visionären Fähigkeiten verbessern, seine inneren Sinne aktivieren und neue Arten des Trancebewußtseins entdecken kann. Die praktische Arbeit mit Sigillen, Automatischen Zeichnungen und Mandalas wird dabei ebenso behandelt wie der Umgang mit Natur- und Tiergeistern, wobei der Schwerpunkt immer auf direkter Erfahrung, spontanem Ausdruck und der Freude an der magischen Arbeit liegt, durch die das Individuum aus sich selbst heraus seinen eigenen Weg schamanischer Praxis entwickeln kann. Ein modernes und unkonventionelles Grimoire der praktischen Magie im besten Sinn!
 
John Matthews
Celtic Totem

Tiere als Wegbegleiter, Ratgeber und Verbündete waren ganz normal im Alltag unserer Ahnen. Schliesslich entstanden Märchen und Geschichten, welche die Magie der Tiere weiterleben liessen bis zum heutigen Tag.
John Matthews beschreibt auf eindrückliche Weise nicht nur die Bedeutung der Tier- Totems, sondern auch wie Sie sich heute auf die Suche nach ihrem eigenen Krafttier begeben können.
 
Das Buch vermittelt Schritt für Schritt in Wort und Bild die nötigen Grundkenntnisse: Jede Karte wird in ihrer Bedeutung ausführlich erklärt; konkrete Beispiele verdeutlichen die verschiedenen, bislang teils unbekannten Legearten. So kann man mit ein wenig Übung die symbolhaften Botschaften der Karten empfangen und verstehen. Mit Hilfe des Decks "Blaue Eule" werden beispielsweise zahlreiche Geheimnisse aus den Bereichen Liebe, Freundschaft, Glück, Beruf und Gesundheit gelüftet. Die Karten weisen ausserdem auf verborgene Fähigkeiten hin sowie auf Krisen und Fehler, die es zu vermeiden gilt. Die Beschäftigung mit den Karten ist unterhaltsam, amüsant und bietet dabei auch ein Stück Lebenshilfe.
 

Vicky Gabriel
Wege zu den alten Göttern

Dieses Buch ist eine Einladung, ein Stück des Wegs zur Priesterausbildung gemeinsam zu gehen und stellt in gewisser Weise eine Fortsetzung des Titels "Der alte Pfad – Wege zur Natur in uns selbst" dar. Der in dreizehn Lektionen unterteilte und dem Lauf des natürlichen Jahres folgende Ausbildungsweg setzt sich in Theorie und Praxis intensiv mit vielen verschiedenen Seiten der Naturspiritualität auseinander und bietet sehr viel praktisches Arbeitsmaterial. Im Unterschied zu bisherigen Arbeiten auf diesem Gebiet beschäftigt sich dieses Buch unter anderem auch eingehend mit dem magisch-mythologischen Weg des Manns.
Vicky und William laden Sie ein, den Weg zur Priesterausbildung gemeinsam zu gehen. Auf diesem Weg orientieren Sie sich am Wechsel der Jahreszeiten und an den Mondphasen. Beginnend vom ersten Neumond zwischen dem 21. Februar und 21. März wird in dreizehn "Monden" (Kapiteln) der Weg zur Priesterschaft in Theorie und Praxis erläutert. Neben zahlreichen Zuordnungen, Grundlagentechniken der Meditation, Atmung und Visualisation werden magische Werkzeuge erläutert und Rituale

 

Scott Cunningham
Weihrauch, Aromaöle und magische Rezepturen

Bereits vor Zehntausenden von Jahren benützten unsere Vorfahren das duftende Harz des Weihrauchbaumes, aromatische Öle und Kräuter aus dem Garten der Natur, um magische Substanzen herzustellen. Die Rezepturen wurden meist geheim gehalten, manchmal sogar nur mündlich weitergegeben. Scott Cunningham stöberte jahrelang in alten Aufzeichnungen und Manuskripten. In seinem Buch stellt er bisher unbekannte Rezepturen für Tinkturen, Gebräue, Heilbäder, Liebesöle, Puder und Salben vor. Er erläutert ihre Zutaten, den rituellen Vorgang ihrer Zubereitung und die Wirkweise ihrer Energien. Geschaffen hat er ein Kompendium magischer Kochkunst, deren Produkte nicht unseren Magen füllen, sondern auf wundervolle Weise unser Leben bereichern und vielfältigen Schutz vor Krankheiten bieten.
 

Vicky Gabriel
Zaubersprüche

Verzaubern Sie Ihren Alltag wieder mit Magie! In diesem Buch bekommen Sie eine Fülle von Anregungen, wie dies geschehen kann. Neben einigen Informationen zur Funktionsweise der Magie erhalten Sie ein Schatzkistchen an kleinen und größeren Zaubersprüchen aus der magischen Praxis einer versierten Hexe.
Vicky Gabriel wurde 1969 in Oberhessen geboren und seit ihrem 14. Lebensjahr durch die Mutter in einer familiären naturreligiösen Tradition ausgebildet. Zusammen mit Igor Warneck gab sie die Szene-Zeitschrift Hag & Hexe heraus. Heute arbeitet sie als Schauspielerin und Autorin, darüber hinaus befindet Sie sich in der Ausbildung zur Tanztherapeutin mit dem Schwerpunkt des Tanzes als rituellem Pfad zum Selbst.
 

Scott Cunningham
Wicca

Was nützen jahrtausendealte Hexenriten, wenn sie uns nur fremd und seltsam erscheinen? Der weltweit namhafte Hexenexperte Scott Cunningham zeigt, dass es heute viele individuelle Wege gibt, sich mit magischen Kräften zu verbinden. In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie für Ihr magisches Tun wissen müssen: vom Handwerkszeug der modernen Hexe über Tänze und Musik bis hin zu den wirkungsvollsten Sprüchen.
Scott Cunningham praktizierte mehr als zwei Jahrzehnte lang Naturmagie und schrieb über dreißig Bücher zu verschiedenen Themen, die die enorme Breite seines Interessensspektrums dokumentieren. Er starb 1993.